Bootcamp - FAQ

Training - Wer kann teilnehmen? - Egal ob Einsteiger oder Fitness-Junkie, jeder wird vom Trainer persönlich betreut und durch die Gruppe motiviert

Training - Wie lange dauert ein Kurs? - Im Normalfall sechs Wochen mit zwölf Terminen. Es kann entschieden werden ob man einmal oder zweimal pro Woche teilnehmen möchte. Es müssen mind. sechs Teilnehmer /-innen für einen Termin angemeldet sein für die sechs Wochen, damit dieser Termin stattfindet, ansonsten müssen die Anmeldungen entweder auf einen anderen Termin ausweichen oder dieser spezielle Termin für eine Uhrzeit wird storniert.

Training - Wie ist das Training ausgelegt? - Functional Training beansprucht viele Muskelgruppen gleichzeitig. Im HIIT kann es schon mal an deine Grenzen gehen. Da die einzelnen Übungen nach Zeit ausgeführt werden und nicht nach Wiederholungen kannst du dies aber auch in Absprache mit dem Trainer selbst steuern.

Training - Was sollte ich mitbringen? - Ein Handtuch (mind. 50x100 cm), etwas zu trinken und gute Laune :) Wertsachen können in unserer Mitte deponiert werden, eine Haftung kann aber nicht übernommen werden.

Training - Wie werden Corona-Regularien beachtet? - Mindestabstand, Hygienevorschriften werden an die aktuelle Corona Lage angepasst. Bei Partnerübungen wird durch den Aufbau der Station auf den Mindestabstand geachtet und es wird nur Equipment genutzt welches nach der Nutzung leicht zu reinigen ist. Vor und nach den Einheiten wird das Equipment komplett gereinigt. Desinfektionsmittel während des Kurses wird bis auf Weiteres vom Trainer gestellt. Je nach Infektionslage kann es auch sein, dass jede(r) Teilnehmer (in) einen Platz bekommt und die Stunde dort vollzogen wird um Abstandsregeln einzuhalten.

Training - Werden meine Fortschritte kontrolliert? - Wenn Ihr möchtet, werdet Ihr zu Beginn zwei bis drei Tests machen die zum Abschluss des Kurses wiederholt werden. Zusätzlich kann gegen eine Gebühr von 19€ eine Analyse mit einer Körperanalysewaage gebucht werden die ebenfalls zu Beginn und zum Ende wiederholt werden. Hierbei werden neben Körperfett auch Wasserhaushalt, Viszeralfett etc. durch elektrische Impulse überprüft.

Termine - Schlechtes Wetter, was nun? - Schlechtes Wetter gibt es nicht, für uns gilt (fast) bei jedem Wetter wird draußen trainiert um unser Immunsystem gleichzeitig zu stärken. Der Kurs wird natürlich den Witterungsverhältnissen angepasst. Für sehr schlechtes Wetter gibt es eine Ausweichlocation unter dem Vordach der Dreifachturnhalle ca. 200 Meter vom normalen Standort entfernt. Bei gefährlichen Situationen (Gewitter, Hagel) wird das Training online über Zoom abgehalten.

Termine - Bin ich flexibel bei den Terminen des Kurses? - Um die Motivation zu steigern sollte das Team grundsätzlich gleich und komplett sein. Solltest Du bei einem 6-Wochen-Kurs schon im Vorhinein wissen dass Du an einzelnen Terminen nicht in der Lage bist teilzunehmen, so ist es möglich, bis zu 25% der Termine bis zum Start des Kurses an den Trainer zu kommunizieren. Diese können dann in einem nächsten Kurs angerechnet werden. Wenn möglich und andere Tage im 6-Wochen-Kurs nicht ausgebucht sind, kann auch in Absprache mit dem Trainer in Ausnahmefällen an einem anderen Tag teilgenommen werden. Termine die nach Start des 6-Wochen-Kurses an den Trainer kommuniziert werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Ab dem 01.09.2021 gibt es auch eine 10er-Karte zu erwerben. Diese erlaubt flexible an jedem Termin in der Woche teilzunehmen und hat eine maximale Gültigkeit von drei Monaten.

Termine - Was passiert bei Krankheit? - Krank solltest Du nicht trainieren. In Krankheitsfällen reicht ein ärztliches Attest um diese ausgefallene Stunde als Gutschein angerechnet zu bekommen. Das gleiche gilt für Situationen wenn Ihr in Quarantäne sein solltet.

Weitere Fragen? - Bitte einfach per Kontaktformular oder Facebook Kontakt aufnehmen.

 
PersonalFitness Bewertungen